GAS ALARM GX-B3

Gasmelder mit externem Sensor für Detektion Stadt,- Erd- und Flüssiggasen

Einsatzmöglichkeiten

  • Überwachung von Gasheizung, Gasherd und Leitungen
  • Detektion von Stadt,- Erd- und Flüssiggasen
  • Steuerung eines Magnetabsperrventils

Das Steckdosen Gas Warngerät mit externem Sensor für Stadt- und Erdgas wird in eine Steckdose gesteckt und der Sensor je nach Gas in eine obere (Erdgas / Methan) oder untere (Flüssiggas / Butan, Propan) Position gebracht. Das Warngerät ist nach 3 Minuten betriebsbereit und warnt bereits weit unter gefährlichen Gas Konzentrationen mit einem Alarmton und rot blinkender LED. Bei Alarm wird auch das am GX-B3 angeschlossene Gerät, z.B. eine Gas-Therme zuverlässig abgeschaltet, wobei das Gerät abgeschaltet bleibt, bis der Nutzer sichergestellt hat, dass seine Durchlüftungsmaßnahmen Wirkung zeigten und er mit dem kurzen ab- und wieder einstecken in die Steckdose einen Reset setzt.

159,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 159,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 300222 Kategorie

Beschreibung

Leistungsmerkmale

  • einfache, sekundenschnelle Installation
  • doppelte Sicherheit durch akustische und optische Warnfunktion und automatische Abschaltung des Gerätes bei Gasaustritt
  • Detektion von Stadt-, Erd- und Flüssiggasen
  • externer Sensor ermöglicht eine optimale Montage, um so die entsprechenden Gase zu detektieren

SCHABUS GAS ALARM GX-B3 (Artikel Nr. 300222 / EAN 4044764001237) Info Teaser - © Copyright 2022 Elektrotechnik Schabus GmbH & Co. KG

Dieser Gasmelder mit externem Sensor ist eine unverzichtbare Sicherheitseinrichtung in nahezu jedem Haushalt!
Bei Alarm wird das angeschlossene Gerät abgeschaltet und zusätzlich werden Sie durch eine akustische und optische Meldung informiert. Das System schlägt bereits bei einer Gaskonzentration an, die weit unter einem für Sie gefährlichen Wert liegt.
Soll das Gaswarngerät außerhalb des Überwachungsraums sein, so kann das Sensorkabel durch ein Wandloch Ø 13 mm geführt werden. Der externe Sensor wird über eine RJ Steckverbindung am Kabel angeschlossen.

Wie geht das mit den Magnetabsperrventilen?
Zunächst: Die allermeisten Gasthermen und Heizungen haben ein eigenes Magnetabsperrventil eingebaut. Diese Gas-Geräte haben auch immer einen Stromanschluss für die 230-Volt-Netzversorgung. Es darf als Standard angesehen werden, dass Magnetabsperrventile immer geschlossen sind, außer man legt eine Spannung an, die das Ventil öffnet. Sie werden als „stromlos geschlossen“ bezeichnet. Stellt der GX-B3 nun Gas in einer entsprechenden Konzentration fest, so wird die Spannung an seiner Steckdose abgeschaltet. Bekommt die Gas-Therme nun keinen Strom mehr, wird sie ihren Betrieb einstellen und das eingebaute Ventil schließt automatisch. Gleichzeitig kann an der Steckdose ein weiteres Magnetabsperrventil angeschlossen werden, natürlich auch „stromlos geschlossen“, um nicht nur einen Defekt am Gas-Gerät festzustellen und Gasaustritt zu vermeiden, sondern auch an den vorgeschalteten Elementen in der Gaszuleitung wie Gasübergabepunkt, Gashahn, Gaszähler, etc. Bei Erdgas, das leichter ist als Luft, wird der Sensor an einer Wand etwa 30 cm unterhalb der Decke montiert. Bei Gasen, die schwerer sind als Luft, etwa Flaschengas oder das Typische Camping-Gas, wird der Sensor etwas oberhalb des Bodens montiert. Zu diesem Zweck ist die Sensorleitung 2,5 m lang, für einen sicheren Betrieb sollte sie nicht verlängert werden.

Wer liefert das passende Magnetabsperrventil?
Das passende Ventil besorgt Ihr Gas-Fachmann, also derjenige, der sich mit der Montage und den Abdichtungsmaßnahmen an der Gasleitung am besten auskennt. Er weiß, welche Anschlüsse benötigt und welche Drücke zu berücksichtigen sind. Was wir vorgeben sind nur die zwei Punkte „stromlos geschlossen“ und „Spulenspannung 230 Volt AC“. Damit ist das Magnetabsperrventil uneingeschränkt kompatibel zu unseren Warnsystemen, neben dem GX-B3 auch zum GX-HS und zu den Profi Warnmeldern GX-A1+, GX-C300, C300S und C300P

Technische Daten

Betriebsspannung: 230 V AC / 50-60 Hz
Leistungsaufnahme: ca. 3 VA
Schaltleistung: 2300 VA (1400 W) / 10 A (6 A)
Schutzart: IP20
Schalldruck Summer: 90 dB (Abstand 10 cm)
Sensortyp: katalytisch
Auslösekonzentration: Methan, Ethanol 5000ppm
Propan 2000ppm, bzw. 12% UEG
Funktionsbereich: 0 °C…+40 °C / 10…90% rH
Sensorleitung: 2,5 m, Ø = 3,6 mm, weiß
Abmessungen (HxBxT): 121 x 57 x 28 mm
Abmessungen Sensor (HxBxT): 52 x 27 x 29 mm

Lieferumfang

  • Gasmelder GX-B3
  • Montageschraube mit Dübel für Sensor
  • ausführliche Betriebsanleitung

Versandhinweis

Abmessungen (L x B x H): 170 mm x 130 mm x 70 mm
Gewicht: 0,35 kg

Downloads

CE Erklärung

GAS ALARM GX-B3 - Art.-Nr. 300222

Gebrauchsanleitung

GAS ALARM GX-B3 - Art.-Nr. 300222

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör