Abluft- & Klimasteuerungen

Warnsysteme Gas

Warnsysteme Wasser

 

... mit Sicherheit entspannter

made in Bavaria

Herzlich Willkommen

Elektrotechnik Schabus ist seit über 3 Jahrzehnten Marktführer im Bereich Haus- und Sicherheitstechnik. Wir haben uns als deutscher Hersteller auf die Entwicklung von elektrotechnischer Mess-Sensorik und Meldeanlagen für Gas, Wasser, Abluft- und Klimasteuerung spezialisiert.

Dabei haben wir speziell für den Privatanwender gedachte Plug-In-Produkte genauso wie durchdachte Profi-Lösungen für den Fachmann; Mess- und Meldetechnik die das Leben unserer Kunden sicherer und damit entspannter macht.

- mit Sicherheit entspannter

Entdecken Sie unsere zahlreichen Produkte und Entwicklungen im Bereich Abluftsteuerungen. Wir haben ganz sicher auch für Sie die passende Lösung! Rufen Sie uns gerne an und planen gemeinsam mit uns, wenn Ihr Schornsteinfeger Ihnen ein Abluftsteuerungssystem empfiehlt.

Wer mag schon gerne nasse Füsse? Mit unseren Warnmeldern und Sensoren können Sie rechtzeitig eingreifen und größere Schaden vermeiden. Die Wassermelder in Kombination mit unseren Schwimmerschaltern ermöglichen bequem die Kontrolle über Füllstände von Flüssigkeitsbehältern. Wir beraten Sie gerne und finden sicher gemeinsam mit Ihnen das passende Produkt.

Gas ist nicht gleich Gas – wir haben für jede denkbare Anwendung das passende Mess- und Meldesystem. Egal ob sie Kohlendioxid, Stadt- und Erdgas oder auch CO2 messen wollen oder müssen – wir finden gemeinsam mit Ihnen das passende System als Melder und Sensoren.

Bestbewertete Produkte

Relais-Steckkarte Zubehör SHT 5000

Art.-Nr.: 300747
39,90 
Die optional erhältliche Relais-Steckkarte für den SHT 5000 ordnet jeder der 4 Meldelinien, zusätzlich zum Hauptrelais, ein eigenes kleines Wechselrelais zu, das von dem WWD 200 Smart-Home-Adapter abgefragt wird. Im Gegensatz zum Hauptrelais sind die 4 kleinen Relais der Relais-Steckkarte im Überwachungsmodus nicht angezogen und ziehen erst an, wenn die zugeordnete Meldelinie vom Wasser aktiviert wird. Die Relais-Steckkarte hat dabei keinen Einfluss auf die vielfältigen Einstellmöglichkeiten des SHT 5000 und kann zu jeder Zeit nachgerüstet werden.

Wassermelder SHT 240

Art.-Nr.: 300240
89,00 
Der Steckdosen Wassermelder SHT 240 funktioniert als rein akustischer Melder. Wird mit dem Sensor Bodenfeuchtigkeit festgestellt, ertönt ein lauter akustischer Alarm und die LED blinkt rot. Nach Abtrocknung des Sensors verstummt das Gerät selbständig und die LED leuchtet wieder grün.

Aquastop SHT 216

Art.-Nr.: 300260
89,00 
Der Aquastop SHT 216 ist ein Schutzsystem mit Geräteabschaltung. Das elektronische Alarm- und Abschaltgerät spürt geringste Mengen Flüssigkeit auf und

Pumpensteuerung SHT 217 mit akustischem Alarm

Art.-Nr.: 300217
89,00 
Der Steckdosen Wassermelder SHT 217 funktioniert als Pumpensteuerung. Wird mit dem Sensor Bodenfeuchtigkeit festgestellt, schaltet die Steckdose die angeschlossene Pumpe ein und ein Alarm ertönt. Nach Abtrocknung des Sensors läuft die Pumpe noch eine einstellbare Nachlaufzeit von 0 bis 100 Sekunden weiter, wird dann ausgeschaltet und der Alarm verstummt wieder. Einsatzmöglichkeiten
  • Wassereinbruch
  • Pumpensteuerung
  • Zisternenüberwachung
  • Pumpensumpf (trocken)

Funk-Abluftsteuerung FDS 216

Art.-Nr.: 300460
175,00 
Der Sender des FDS 216 Sets ohne DIBt-Zulassung überwacht die Fensterstellung und übermittelt die Information per Funk an einen Zwischenstecker Empfänger mit geschalteter 16-A-Steckdose. So kann eine Abluftanlage nur bei gekipptem oder geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn sicher gestellt ist, dass genügend frische Luft in den Raum nachströmt und so kein Unterdruck entsteht, der aus einer Verbrennungsstätte gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid ziehen könnte. Einsatzmöglichkeiten
  • Dunstabzugssteuerung
  • Abluft-Wäschetrockner
  • einfache, sekundenschnelle Empfänger-Installation

Funk-Abluftsteuerung FGS 170

Art.-Nr.: 300714
173,00 
Die Funk Gas-Thermen Steuerung FGS 170 besteht aus einem 230-Volt-Sender, der den potentialfreien Kontakt einer Gas-Therme abfragt und einem 230-Volt-Empfänger, der die Zustandsänderung der Gas-Therme in ein Umschalten des potentialfreien Wechsel-Relais umsetzt. Mit diesem System kann ein z.B. ein Badlüfter bei gezündeter Gas-Therme abgeschaltet werden.