geprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

Wassermelder SHT 5002

Niveauregelung

Einsatzmöglichkeiten

  • Niveauregelung Zisternen
  • Pumpensteuerung (Behälter leeren oder befüllen)
  • Kombiniert mit Mini-Schwimmerschaltern auch für andere Flüssigkeiten geeignet (z.B. Heizöl, Diesel, Pflanzenöl, Schmieröle, destilliertes Wasser u.a.)

Der Wassermelder SHT 5002 zur Hutschienenmontage im Sicherungskasten oder Kleinverteiler ist als Niveauregler ausgelegt und verfügt über 2 unterschiedliche Meldelinien. Meldelinie 1 ist der eigentliche Niveauregler, der mittels Drahtbrücke die Funktionen “Befüllen” oder “Entleeren” erhält und sein potenzialfreies 5-A-Wechselrelais in Abhängigkeit eines unteren und eines oberen Niveaus, das jeweils per Mini-Schwimmerschalter festgelegt wird, umschaltet. Meldelinie 2 funktioniert wie ein einfacher Wassermelder und nennt sich hier “Überlaufmelder”, d.h. sobald Wasser von einem Sensor oder Mini-Schwimmerschalter detektiert wird, schaltet das zweite Relais des SHT 5002 um.

99,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 99,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 300749 Kategorien , Tags ,

Beschreibung

Leistungsmerkmale

  • Niveauregelung (2-Punkt-Regler)
  • Relais einstellbar zum Entleeren oder Befüllen
  • eigenes Relais für Überlaufmeldung
  • Überlaufmeldung mit Speicherfunktion
  • Gehäuse für 35 mm-Standard-Hutschienensystem (DIN EN 5002)

Funktionsbeschreibung:
Der Wassermelder / Niveauregler SHT 5002 ist ein mächtiges Modul, das anschlussfertig dafür sorgt, in einem Behälter, Tank, Gartenteich, Pool, etc. einen Füllstand auf dem gewünschten Niveau zu halten. Angesteuert wird der SHT 5002 von zwei Mini-Schwimmerschaltern, mit denen das untere und das obere Niveau festgelegt werden. Grundsätzlich funktioniert das auch mit Wassersensoren. Da diese aber prinzipbedingt eine höhere Neigung zu Fehlalarmen, bzw. ein nicht so genaues Abschaltverhalten (Trockenlaufschutz) haben und zudem Verschleißteile sind, raten wir zu unseren Mini-Schwimmerschaltern, denn einer der beiden befindet sich nahezu immer im Wasser. Sensoren sind dauerhaft nur für regelmäßig trockene Umgebungen wie etwa Böden und Flächen geeignet.

Befüllen oder Entleeren?
Die Funktion „Füllen“ oder „Leeren“ wird mit einer Drahtbrücke am SHT 5002 festgelegt und wirkt sich direkt auf das Umschaltverhalten des potenzialfreien Wechselrelais aus.

Befüllen
Sinkt der Wasserstand unter das untere Niveau, schaltet das Relais und die Pumpe wird aktiviert. Sie bleibt so lange aktiv und pumpt, bis das obere Niveau erreicht ist. Dann schaltet das Relais die Pumpe wieder ab und es kann z.B. in einem Teich wieder so viel Wasser verdunsten bis das untere Niveau wieder erreicht ist.

Entleeren
Erreicht der Wasserstand das obere Niveau, schaltet das Relais und die Pumpe wird aktiviert. Sie bleibt so lange aktiv und pumpt ab, bis das untere Niveau erreicht ist. Dann schaltet das Relais die Pumpe wieder ab und der Behälter kann sich z.B. durch Regen wieder von selbst füllen.

Niveauregelung:
Der Wassermelder SHT 5002 ist ein Gerät zur Niveauregelung (2-Punkt-Regler). Über zwei Mini-Schwimmschalter wird ein oberes und ein untereres Niveau definiert und kann zum automatischen Befüllen oder Entleeren eines Behälters verwendet werden. Ein potenzialfreier Relaiskontakt dient zur Ansteuerung der Pumpe.

Überlaufmeldung:
Zusätzlich bietet der Wassermelder SHT 5002 einen weiteren Eingang (mit zwei Anschlüssen parallel) für eine Überlaufmeldung (z.B. bei Ausfall der Pumpe) mit potenzialfreiem Relaiskontakt. So können z.B. ein Signalgeber, ein Magnet-Absperrventil, ein Telefonwahlgerät oder auch ein Bus-System (Bus-Aufschaltmodul) angesteuert werden. Für die Überlaufmeldung eignen sich auch die Wassersensoren sehr gut, wenn sich der Überlauf auf regelmäßig trockene Böden und Flächen ergießt. Eine Überlaufmeldung z.B. am Beckenrand, bzw. immer dort, wo es um einen Füllstand und nicht um Bodenfeuchtigkeit geht, sollte weiterhin mit einem Mini-Schwimmerschalter erfasst werden.

Speicherfunktion Überlaufmeldung:
Über eine Drahtbrücke besteht die Möglichkeit die Überlaufmeldung zu speichern und durch Tastendruck zu quittieren. Bei der Standardeinstellung wird nach Unterschreiten des Wasserpegels die Überlaufmeldung automatisch wieder gelöscht.

Einsatz bei nichtleitenden Flüssigkeiten:
Durch die Verwendung unserer Mini-Schwimmerschalter können Sie den Wassermelder SHT 5002 auch mit anderen Flüssigkeiten verwenden, die nicht leitfähig sind oder gefährliche Eigenschaften besitzen. Alle Mini-Schwimmerschalter von Elektrotechnik Schabus können mit Flüssigkeiten ab 0,7 Gramm pro cm³ aktiviert werden, was für die allermeisten öligen Medien wie Salatöl, Schmieröl, Diesel etc. ausreichend ist. Auch für destilliertes oder chemisch gereinigtes Wasser funktionieren ausschließlich Mini-Schwimmerschalter.

Wassermelder
Der Überlaufmelder bestehend aus Eingang S3, dem Relais K2, der RESET-Taste und der roten LED funktioniert komplett unabhängig von dem Niveauregler und kann auch für ganz andere Aufgaben verwendet werden. Während Sie das Niveau in Ihrer Regenwasserzisterne regeln, könnte der Überlaufmelder parallel auch eine Leckage unter Ihrer Waschmaschine feststellen und mittels externer Signalhupe alarmieren. Die einzige Einschränkung hierbei sind die maximal 50 Meter Leitungslänge pro Sensoreingang, die für die Funktionssicherheit einzuhalten sind.

LED Zustands- und Funktionsanzeige
Die LED „Niveau S1-S2“ leuchtet grün wenn das Relais K1 abgefallen und die Pumpe aus ist. Wird die Pumpe aktiviert indem das Relais anzieht, blinkt diese LED grün. Die LED „Sensor S3“ ist aus wenn sich der Wassermelder im Überwachungsmodus befindet, also kein Wasser am Sensor und das Relais K2 angezogen ist. Kommt nun Wasser an den Sensor, fällt K2 ab und die LED blinkt rot. Während noch immer Wasser ansteht kann das Relais mit der Reset-Taste quittiert werden und zieht an, die LED leuchtet rot. Erst wenn das Wasser wieder von Sensor S3 weggeht, geht auch die rote LED aus.

Kann ich nicht doch lieber Sensoren nehmen, weil ich die einfach von oben reinhängen kann und den Behälter so nicht anbohren muss?
Wir können gut verstehen, dass Sie Ihren Behälter nicht anbohren wollen, um die Montagewinkel für die Mini-Schwimmerschalter zu befestigen. Manchmal geht das auch gar nicht, z.B. bei emaillierten Tanks für die Viehtränken in der Landwirtschaft. Genau dafür haben wir unseren Hänge-Schwimmerschalter erdacht, Sie finden ihn auf Seite 45 oben. Ein angeflanschtes Gewicht zieht den Mini-Schwimmerschalter stets nach unten, so kann er auch bei langsam steigendem Wasser keinesfalls aufschwimmen und den Schwimmer am Auslösen behindern. Die beiliegende PG-Verschraubung erlaubt zudem, die Höhe des Umschaltkontaktes jederzeit stufenlos anzupassen.

 

 


SCHABUS SHT 5002 (Artikel Nr. 300749 / EAN 4044764003156) Info Teaser - © Copyright 2022 Elektrotechnik Schabus GmbH & Co. KG

Technische Daten

Betriebsspannung: 230 VAC / 50-60 Hz und 12-16 V DC / 0,5 A
Leistungsaufnahme: ca. 3 W
Montage: für DIN Rail / Hutschienenmontage
Sensoranschlüsse: 2x Niveauregelung / 2x Überlauf
Sensorspannung: 2,5 V AC
Sensorschaltpunkt: RS <80 KΩ
Kabellänge Sensor: bis zu 50 m möglich (2 x 0,14mm²)
Relaiskontakt: 2 Wechsler NC/NO (potenzialfrei)
Relais K1 Niveau: max. 5 A / 230 V~ (1 Wechsler potenzialfrei)
Relais K2 Überlauf: max. 5 A / 230 V~ (1 Wechsler potenzialfrei)
Funktionsbereich: 0 °C / +40 °C
Schutzart: IP 20
Abmessungen (H x B x T): 57 x 72 x 90 mm

Lieferumfang

  • Wassermelder SHT 5002 (ohne Wassersensor)
  • Bedienungsanleitung

Versandhinweise

Abmessungen (L x B x H): 170 mm x 130 mm x 70 mm
Gewicht: 0,41 kg

Anschlußbeispiele

Anschlussbeispiel „Befüllen“
Anschlussbeispiel „Entleeren“

Downloads

Gebrauchsanleitung

Wassermelder SHT 5002 Niveauregelung - Art.Nr.: 300749

Anschluss Beispiel (Trinkwasser Nachspeisung für Regenwasser Zisternen)

Wassermelder SHT 5002 Niveauregelung - Art.Nr.: 300749

Anschluss Beispiel (Wasser-Nachspeisung für Pool oder Teich)

Wassermelder SHT 5002 Niveauregelung - Art.Nr.: 300749

1 Bewertung für Wassermelder SHT 5002

5,0
Based on 1 review
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. (2) (0)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Cancel

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör