Kabel-Abluftsteuerung KGS 116

Kabel-Abluftsteuerung mit Einbaugerät!

Einsatzmöglichkeiten

  • Gastherme im Verbund mit Badlüfter

Die Kabel Gas-Thermen Steuerung KGS 116 frägt den potenzialfreien Schließer-Kontakt einer Gas-Therme ab und setzt die Zustandsänderung der Gas-Therme in ein Umschalten des potenzialfreien Wechsel-Relais um. Mit diesem System kann ein z.B. ein Badlüfter bei gezündeter Gas-Therme abgeschaltet werden.

72,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 72,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 300715 Kategorien ,

Beschreibung

Leistungsmerkmale

  • Kabelbruchsicherung
  • Klemmanschlüsse Steuergerät
  • Relaiskontakt 16 A Wechsler (potentialfrei)

Abluftsysteme, wie z.B. ein Badlüfter erzeugen einen Unterdruck im Raum, sofern nicht genügend Luft nachströmen kann. Sobald eine raumluftabhängige Verbrennungsstätte (z.B. Gastherme) im Raum ist, können gefährliche Abgase aus dieser entzogen werden und sich im Raum ausbreiten. Durch den Einsatz der Kabel-Abluftsteuerung KGS 116 kann das Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn das Verbrennungssystem (z.B. Gastherme) ausgeschaltet ist. Die Steuerleitung wird am Steuergerät und an der Gastherme angeklemmt. Ideal für den nachträglichen Einbau bei einer bereits verlegten 2-adrigen Steuerleitung! Der KGS 116 kann nur Schließerkontakte abfragen. Ein Schließer ist geschlossen, wenn die Gastherme gezündet ist.

Warum nehme ich nicht einfach ein Relais?
Rein technisch gesehen wäre das natürlich möglich, aber wir haben gleich alles anschlussfertig für Sie vorbereitet, schonen mit niedriger Steuerspannung den Kontakt Ihrer Gastherme und haben zur Sicherheit eine Kabelbruchsicherung mit eingebaut.


SCHABUS Kabel-Abluftsteuerung KGS 116 (Artikel Nr. 300715 / EAN 4044764001114) Info Teaser - © Copyright 2022 Elektrotechnik Schabus GmbH & Co. KG

Technische Daten

Betriebsspannung: 230 V AC / 50 Hz
Schaltleistung (max.) 3500 VA (2300 W) / 16 A (10 A)
Steuerspannung: 18 V
Steuerleitung, verlängerbar: 4 m lang (Sonderlänge auf Anfrage)
Funktionsbereich: -15° C / +40° C
Schutzart: IP 20
Steuergerät (HxBxT): 51 x 51 x 26 mm

Lieferumfang

  • Steuergerät
  • Steuerleitung 4 m
  • Montagematerial

Anschlussbeispiel

Das Steuergerät KGS 116 wird mit einem Kabel am potenzialfreien Kontakt (Schließer) der Gastherme angeschlossen. Sobald die Verbrennung startet, wird das Abluftsystem (z.B. Badlüfter) ausgeschaltet. Das Steuergerät kann Auf- oder Unterputz in einer Verteiler-, Schalter- oder Steckdose mit mind. 60 mm Ø eingebaut werden. Die seitlichen Befestigungslaschen am Steuergerät können bei Bedarf weggebrochen werden.

Versandhinweise

Abmessungen (L x B x H): 170 mm x 130 mm x 70 mm
Gewicht: 0,28 kg

Downloads

Gebrauchsanleitung

Kabel-Abluftsteuerung KGS 116 - Art.Nr.: 300715

CE Erklärung

Kabel-Abluftsteuerung KGS 116 - Art.Nr.: 300715

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör

Zubehör