Luftstromwächter RLSW5

Kompakt-Luftstromwächter zur Überwachung gasförmiger Medien

Einsatzmöglichkeiten

  • Einsatz in der Gastronomie
  • zur gegenseitigen Verriegelung der Gaszufuhr für Öfen in Kombination mit Entlüftungsanlagen sowie Dunstabzugshauben

Der Luftstromwächter wird in den Abluftstrom einer Dunstabzugshaube hinter den Fettfilter gesetzt und überwacht, ob die Abluft wirklich in der geforderten und einstellbaren Geschwindigkeit strömt. Ist das der Fall, wird ein potenzialfreies Wechselrelais geschaltet, das für gastronomische Gas-Kochfelder die Gas-Zufuhr mittels eines Gas-Magnetabsperrventils freigibt. Der Luftstromwächter ist die Grundlage für das sog. “Gegenseitige Verriegeln von Abluft und Gaszufuhr”.

289,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 289,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 21006 Kategorien ,

Beschreibung

Leistungsmerkmale

  • Signalausgang Strömung: 1x Wechsler Strom- und Kontaktbelastbarkeit:    250 V AC, 6A, 1,5kVA
  • Montageflansch PG7 / Einbautiefe Abgasrohr 130 mm
  • Anlaufüberbrückung: 60Sek. (Jumper aktivierbar)
  • Bauartabnahme durch TÜV NORD nach DIN EN 61010-1:2002-08
  • Der Strömungswächter ist nur für laminare und turbulenzarme Strömungen geeignet
  • Der Strömungswächter ist einbaulageunabhängig

Dieser Strömungswächter arbeitet nach dem kalorimetrischen Prinzip und überwacht Luftströmungen auf Über- oder Unterschreiten eines zuvor eingestellten Schwellwertes.
Beim kalorimetrischen Messprinzip wird ein temperaturempfindlicher Widerstand aufgeheizt. Der Heizvorgang erfolgt durch einen separaten Heizwiderstand. Eine Strömung im Medium führt Wärme vom Messwiderstand ab, die Temperatur des Widerstandes verändert sich und damit auch sein Widerstandswert. Diese Änderung wird ausgewertet.

Es hat jedoch nicht nur die Geschwindigkeit des strömenden Mediums, sondern auch dessen Temperatur einen Einfluss auf die abgeführte Wärmemenge, daher muss eine Relation zwischen Strömung und Temperatur hergestellt werden. Dies geschieht über einen zweiten temperaturabhängigen Messwiderstand in der Nähe des ersten. Der zweite Messwiderstand (Temperaturkompensation) wird nicht beheizt und dient der Temperaturmessung.

Luftstromwächter – Magnetabsperrventil (Gas) – Schlüsselschalter
Diese Steuerungseinheit sorgt für die gegenseitige Verriegelung eines Abluftsystems und der Gaszufuhr für den Ofen in der Gastronomie. Die Gasversorgung des Ofens wird nur dann freigegeben, wenn das Abluftsystem eingeschaltet ist. Dies wird über den Luftstromwächter im Abluftsystem kontrolliert.
Der Schlüsselschalter dient nur dazu, dass bei einem Defekt des Luftstromwächters trotzdem die Gaszufuhr eingeschaltet werden kann, um wirtschaftlichen Schaden im Gastronomiebetrieb zu vermeiden. Dies darf nur im Ausnahmefall und unter kontrollierter Aufsicht geschehen: Das Lüftungssystem muss dabei laufen!


Technische Daten

Betriebsspannung: 230 V AC (+/-10%) / 50-60 Hz
Leistungsaufnahme: 4 VA max.
Signalausgang Strömung: 250 V AC, 6 A, 1,5 kVA (1 Wechsler)
Medientemperaturbereich: -10° C / +80°C
Temperaturgradient: 15 K/min
Umgebungstemperatur: -20° C / +60° C
Schaltpunkt: Einstellbar über Poti
Messbereich: 0,1-30 m/s
Ansprechzeit:: 1..10s
Schutzart Gehäuse: IP54 (IP65)
Schutzart Gehäuse: IP67
Abmessungen (HxBxL): 80 x 84 x 56 mm

Lieferumfang

  • 1 Luftstromwächter
  • 1 Flansch

Anschlussbeispiel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör