Kabel-Abluftsteuerung mit Thermoschalter KDT 210

Kabel-Abluftsteuerung für schnelle Installation!

Einsatzmöglichkeiten

  • Dunstabzugssteuerung
  • Abluftsteuerung

Dieses Paket ohne DIBt-Zulassung beinhaltet ein klassisches Kabel Abluftsteuerungs-Set KDS 210 aus Fenstermagnetschalter mit Zwischenstecker Steuergerät und einen Abgastemperaturwächter ATW mit integrierter Kabelbruchsicherung für ein freies und jederzeit frei zugängliches Stück Ofenrohr, bei dem alle Komponenten bereits vormontiert sind. Die Leitungen werden fest als Aufputzleitungen verlegt. Damit muss für sehr selten benutzte Öfen nicht bei jeder Benutzung der Abluftanlage immer auch ein Fenster geöffnet werden.

249,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 249,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 300674 Kategorien ,

Beschreibung

Leistungsmerkmale

  • alle Komponenten TÜV geprüft
  • Thermoschalter 40°C Art.-Nr. 201753
  • 2x 6 Meter Steuer- und Silikonleitung vormontiert
  • Kabelbruchsicherung
  • zur Montage an frei zugänglichem Stück Ofenrohr
  • Relaiskontakt 5A mit Netzstecker-Sicherung
  • 4 Distanzplatten für Magnet (Höhenausgleich Fenster)
  • mit zweitem Magnetschalter kombinierbar
  • einfache Installation durch Aufputzleitungen

Zusätzlicher Temperaturschalter montiert am KDS 210. Das Öffnen des Fensters ist nur nötig, wenn der Ofen in Betrieb ist. Die Abluftanlage kann unabhängig von der Fenster Stellung betrieben werden, wenn der Ofen kalt ist. Das Set sollte von einer Fachfirma montiert werden. Je 6 Meter Steuer- und Silikonleitung beiliegend. Die Leitungen werden fest als Aufputzleitung montiert. Um die Leitungen in Leerrohre einzuziehen, müssten die Geräte abgeklemmt werden, was bei dieser Variante nicht vorgesehen ist. Wählen Sie für diesen Fall besser die Kombination aus KDS 110 (Art.-Nr. 300740 und Abgastemperaturwächter Art.-Nr. 201753), hier liegen alle Klemmen offen für eine freiere und flexiblere Verdrahtung.
Durch den Einsatz der Kabel-Abluftsteuerung mit Thermoschalter KDT 210 kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn das Fenster geöffnet ist während der Ofen brennt und die dafür erforderliche Zuluft in den Raum einströmen kann. Ein Magnetschalter am Fensterflügel überwacht, ob das Fenster offen oder geschlossen ist, und übermittelt diese Information über ein dünnes Kabel an das Steuergerät. Dieses gibt die Stromzufuhr nur dann frei, wenn das Fenster gekippt oder geöffnet ist.
Ein Thermoschalter an einem freien Stück Ofenrohr überwacht, ob der Ofen brennt oder kalt ist und bezieht den Zustand in die Sicherheitsschaltung der Abluftsteuerung mit ein.
Ein Fenster muss zum Betrieb der Abluftanlage nur geöffnet werden, wenn der Ofen brennt. Ist der Ofen kalt, kann die Abluftanlage unabhängig der Fenster Stellung in Betrieb genommen werden. Das Steuergerät wird einfach zwischen Steckdose und Netzstecker der Dunstabzugshaube gesteckt. Die Netzstecker-Sicherung verhindert das Umstecken des Gerätesteckers der Dunstabzugshaube. Die Steuerleitung wird am Magnetschalter angeklemmt. Eine weitere Steuerleitung wird am Thermoschalter eingesteckt.
So kann die Steuerleitung bequem in Leerrohren verlegt und erst anschließend an den Geräten montiert werden.
Zweites Fenster:

Das System ist mit einem weiteren Kabel-Magnetschalter KMS 098K22 für ein zweites Fenster kombinierbar. Es muss dann mindestens ein Fenster geöffnet sein, damit das Abluftsystem eingeschaltet werden kann während der Ofen in Betrieb ist.

6 Meter Leitungen sind zu kurz?
Sie können die bereits am KDS 210 vormontierten Leitungen mit beliebigen 2-adrigen Leitungen verlängern, bis rund 25 Meter. Dann aber verliert das bereits vormontierte, auch für versierte Laien zu installierende Set seinen Bestimmungszweck. Weichen Sie dann lieber auf die Einzelkomponenten KDS 110 (oder auch KDS 210) und den für KDS vorbereiteten Abgastemperaturwächter (201753) aus. Der Temperaturwächter wird seriell in die Fensterkontaktleitung eingefügt. Dafür wird eine der beiden Adern aufgetrennt und der Temperaturwächter mit den dann offenen Enden verbunden.


Kabel-Abluftsteuerung Mit Thermoschalter KDT 2102 (Artikel Nr. 300674 / EAN 4044764002418) Info Teaser - © Copyright 2022 Elektrotechnik Schabus GmbH & Co. KG

Technische Daten

Betriebsspannung: 230 V AC / 50 Hz
Schaltleistung (max.): 1150 VA (700 W) / 5 A (3 A)
Steuerspannung: 18 V
Steuerleitung: je 6 m / 2 x 0,14 mm²
Funktionsbereich: -15° C / +40° C
Schutzart: IP 40
Steuergerät (HxBxT): 121x57x46 mm
Magnet-Schalter (HxBxT): 55 x 31 x 18 mm
Magnet (HxBxT): 55 x 15 x 18 mm
Distanzplatte (HxBxT): 55 x 15 x 5 mm

Hinweis: Beziehen Sie Ihren Schornsteinfeger vor der Montage in Ihre Planungen mit ein, damit hinterher einer Abnahme nichts im Wege steht. Es bestehen deutliche regionale Unterschiede, auf die Elektrotechnik Schabus keinen Einfluss hat.

Lieferumfang

  • Steuergerät mit Steuer-Kabel 6m und Silikon-Kabel 6m
  • Kabel-Magnetschalter
  • Thermoschalter
  • 4x Distanzplatten für Magnet
  • Montagematerial
  • ausführliche Montageanleitung

Versandhinweise

Abmessungen (L x B x H): 280 mm x 170 mm x 70 mm
Gewicht: 0,91 kg

Downloads

Gebrauchsanleitung

Kabel-Abluftsteuerung mit Thermoschalter KDT 210 - Art.Nr.: 300674

CE Erklärung

300674 KDT-210 Kabel-Abluftsteuerung mit Thermoschalter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör