geprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

Komfort-Paket FTW 519 mit FDS 100 Set

Funk-Temperaturwächter mit Abluftsteuerung

Einsatzmöglichkeiten

  • Abschaltung der Abluftanlage in Räumen mit einer geschlossenen Feuerstelle, die ein freies Stück Ofenrohr für die Montage zur Verfügung stellt
  • Funkvariante im Bundle mit FDS 100 Set
  • bei kaltem Ofen muss zum Betrieb der Dunstabzugshaube nicht immer auch ein Fenster geöffnet werden
  • erhöhte Sicherheit, Freigabe der Abluftanlage nur mit funktionierendem Fenstermagnet- oder Thermoschalter
  • die Montage erfolgt durch eine Fachfirma

Dieses Komfortpaket ohne DIBt-Zulassung beinhaltet ein klassisches Abluftsteuerungs-Set FDS 100 aus Funk Fensterschalter mit Einbau Empfänger und einen Abgastemperaturwächter FTW mit integriertem Sender für lange und komplett freie Ofenrohre. Damit muss für sehr selten benutzte Öfen nicht bei jeder Benutzung der Abluftanlage immer auch ein Fenster geöffnet werden.

319,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Gesamtsumme: 319,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikel Nr. 300519 Kategorie

Beschreibung

Leistungsmerkmale
  • Komfortpaket bestehend aus Funk-Temperaturwächter, Fensterkontakt-Sender und Einbau-Empfänger
  • Funkstrecken- und Batterieüberwachung
  • Relaiskontakt 5 A Schließer (potenzialfrei)
  • Erweiterbar mit Zusatzsender FDS 098 für zweites Fenster
  • nur für freie, sichtbare Ofenrohre ohne Verkleidung
  • der Einbau-Empfänger und der FTW-Sender müssen von einer Fachfirma montiert werden

Funktionsbeschreibung:
Durch den Einsatz des Funk-Temperaturwächters FTW 519 am freien Ofenrohr kann eine Abluftanlage nur dann benutzt werden, wenn der Ofen bzw. die Verbrennungsstätte nicht läuft und kalt ist oder ein Fenster geöffnet wurde. Ein Sender im Funk-Temperaturwächter überwacht, ob der Ofen brennt oder aus ist und übermittelt diese Information per Funk an den Empfänger. Dieser gibt die Stromzufuhr für das angeschlossene Gerät nur dann frei, wenn der Ofen aus ist. Ist der Ofen an, kann die Abluftanlage weiterhin mit einem geöffneten Fenster in Betrieb genommen werden. Zur optimalen Funkübertragung ist der FTW-Sender mit einer externen Antenne ausgestattet.Die Montage des FTW 519 erfolgt mittels eines Flansches, der seitlich am Ofenrohr verschraubt wird. Die maximal zulässige Temperatur am Sender des FTW beträgt 65°C. Der FTW muss dabei frei von Raumluft umströmt werden und wird nicht über wärmeabführenden Teilen montiert. Ein freies Ofenrohr ist immer sichtbar im Raum, ist weder verkleidet noch eingemauert. Typisches Beispiel ist ein im Raum stehender Schwedenofen, dessen Ofenrohr erst nach mind. 1 Meter am Kamin angeschlossen ist.Zusatzsender für zweites Fenster:
Um eine Wahl zwischen zwei Fenstern zu haben (ODER-Funktion), besteht die Möglichkeit, einen Zusatzsender FDS 098 gleichen Codes zu verwenden, der ab Werk programmiert wird.Zweiter Empfänger
Zum bestehenden Set kann ein weiterer Empfänger (Einbau FDS 199 oder Zwischenstecker FDS 299) angesteuert werden. Sobald der Ofen kalt ist oder ein Fenster geöffnet wurde, schalten beide Empfänger das jeweils angeschlossene Gerät frei.
Geben Sie bei der Bestellung von Zusatzgeräten immer die Seriennummer Ihres vorhandenen Empfängers an.

Betriebshinweis

Aus technischen Gründen ist der Betrieb eines Funkthermosenders nur mit einemvorhandenen Ofen zulässig. Sollen zwei oder mehr Öfen mit dem FTW ausgerüstet werden, so wird ein sicherer Betrieb nicht ausreichend gewährleistet. In diesem Fall nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, damit wir eine individuelle Lösung für Sie finden

Das Gehäuse des FTW-Senders ist schwarz, auf Anfrage in den Farben Weiß, Rot, Blau, Gelb und Grün erhältlich, der Fenstersender ist telegrau, ihn erhalten Sie in jeder gewünschten RAL-Farbe. Aufpreis für Lackierungen 35,– € brutto.

Technische Daten Empfänger

Betriebsspannung: 230 V~ / 50-60Hz
Leistungsaufnahme: ca. 5,5 W
Schaltleistung Relais: 1150 VA / 5 A
Funkfrequenz: 868 MHz
Reichweite: bis 20 m im Freifeld
Funktionsbereich: -15° C / +40° C
Schutzart: IP 20
Empfänger (HxBxT): 53x53x31 mm

Technische Daten FTW

Schaltschwelle: 40°C +/- 7K, ca. 15 K Hysterese
max. Fühlertemperatur: 500°C
max. Umgebungstemperatur: 180°C
max. Schaltgehäusetemperatur: 65°C
Reaktionszeit: unter 45 Sekunden
Montage: 3 Bohrungen im Rauchrohr,

muss von Fachfirma montiert werden

Abmessungen (LxBxH): 183x68x85 mm, inkl. Antenne
Batterie im Lieferumfang: CR2 3 Volt Longlife

Technische Daten Fensterkontakt-Sender

Schaltschwelle: bis max. 1,5 cm zum Magnet
Reaktionszeit: unter 0,5 Sekunden
Montage: Befestigung an Fensterrahmen und -flügel
Abmessungen Sender (LxBxH): 55x31x18 mm
Abmessungen Magnet (LxBxH): 55x15x18 mm
Frequenz: 868 MHz SRD
Reichweite: bis zu 20 Meter im Freifeld
Batterie im Lieferumfang: CR2032 3 Volt

Lieferumfang

1x Einbau-Empfänger FDS 100 mit DIBt-Zulassung Z-85.2-11
1x Fensterkontakt-Sender FDS 100 mit DIBt-Zulassung Z-85.2-11
1x Fensterkontakt-Magnet
4x Distanzplatten für Magnet
1x Funk-Temperaturwächter (Sender) ohne DIBt, geprüft nach DIN EN 14597
1x Batterie CR2 3V Longlife
1x Batterie CR2032 3V
Montagematerial

Downloads

Gebrauchsanleitung

Funk-Abluftsteuerung FDS 100 - Art.-Nr.: 300268

Gebrauchsanleitung

Betriebsanleitung - Funk-Temperaturwächter im Komfort-Paket mit FDS 100 oder FDS 200 Sets FTW 519

CE Erklärung

300250 FTW 519 Funktemperaturwächter

1 Bewertung für Komfort-Paket FTW 519 mit FDS 100 Set

5,0
Based on 1 review
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Bisher funktioniert es einwandfrei. Für uns war es wichtig nicht immer das Fenster öffnen zu müssen wenn der Kamin nicht genutzt wird.

    (0) (0)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Cancel

Sinnvolles, Nötiges oder kompatibles Zubehör