Elektrotechnik-Schabus - mit Sicherheit entspannter

[vc_row][vc_column][vc_text_separator title="Dunstabzugssteuerung – Elektrotechnik SCHABUS" align="align_left" color="custom" accent_color="#c20012"][vc_column_text]Dunstabzugssteuerungen sind Schalter, die die Stromzufuhr für Abluftanlagen bei geschlossenem Fenster unterbrechen und bei geöffnetem Fenster freigeben. Nur, wer eine raumluftabhängige Verbrennungsstätte wie Kachelofen, Schwedenofen, offener Kamin oder dergleichen im Haus hat, braucht eine Dunstabzugssteuerung. Häuser werden aus energetischen Gründen (Energie sparen) immer dichter gebaut und ältere Häuser nachträglich gedämmt. Wird nun eine offene Verbrennung und ein Dunstabzug gleichzeitig betrieben, so muss der Nutzer für Frischluftzufuhr sorgen um einen Druckausgleich zu gewährleisten. Andernfalls besteht die mitunter tödliche Gefahr, sich gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid CO in den Wohnraum zu saugen. Damit das Öffnen des Fensters nicht vergessen werden kann, gibt es Dunstabzugssteuerungen, die die Fensterstellung überwachen. Mit einer Dunstabzugssteuerung kann eine Dunstabzugshaube nur dann eingeschaltet werden, wenn das überwachte Fenster geöffnet wird. Das gilt natürlich nicht nur für Hauben, sondern auch für die immer beliebter werdenden Muldenlüfter und den sogenannten Wrasenabzug. Da es für Dunstabzugssteuerungen keine Prüfnormen gibt, haben wir uns vom Deutschen Institut für Bautechnologie (DIBt) bestätigen lassen, dass wir unsere FDS und KDS Produkte vom TÜV Süd nach den höchsten Sicherheitsaspekten haben prüfen lassen. Kaminkehrer legen im Allgemeinen sehr großen Wert auf diese DIBt-Zulassung.

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen den Einbau-Steuerungen (100, 110) und den Zwischensteckern (200, 210), sowie zwischen den Funk-Steuerungen (FDS) und den Kabel-Steuerungen (KDS).
Mit dem Begriff „Einbau“ meinen wir den Einbau in eine Aufputzdose, in eine Kernbohrung, evtl. auch in das Küchenmöbel, seltener direkt in die Dunstabzugshaube, da ein elektronisches Gerät, das ununterbrochen in Betrieb und empfangsbereit ist, jederzeit und ohne großen Aufwand frei zugänglich sein sollte. Ein Einbau-Steuergerät muss von einer ausgebildeten Elektrofachkraft angeschlossen werden. Ein „Zwischenstecker“ beschreibt eine Steuerung, in die das Netzkabel der Dunstabzugshaube eingesteckt und mit einer Umstecksicherung fixiert wird. Zusammen wird das Netzkabel mit der Dunstabzugssteuerung in eine freie Netzsteckdose gesteckt, dabei ist der Installationsaufwand minimal. Ein Zwischenstecker-Steuergerät kann von jedermann selbst installiert werden.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_text_separator title="Kabel Dunstabzugssteuerung – mit DIBt-Zulassung" align="align_left" color="custom" accent_color="#c20012"][vc_row_inner][vc_column_inner width="1/2"][vc_column_text]

Einbau Variante

[/vc_column_text]

Kabel-Abluftsteuerung KDS 110 DIBt

Kabel-Abluftsteuerung mit Einbaugerät!

90,00 

geprüfte Gesamtbewertungen

Art.-Nr.: 300740

Einsatzmöglichkeiten

  • Dunstabzugssteuerung
  • Badlüftersteuerung

Der Magnetschalter des KDS 110 Sets mit DIBt-Zulassung überwacht die Fensterstellung und übermittelt die Information über eine dünne Leitung an ein Einbau Steuergerät mit potenzialfreiem 5-A-Wechselrelais. So kann eine Abluftanlage nur bei gekipptem oder geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn sicher gestellt ist, dass genügend frische Luft in den Raum nachströmt und so kein Unterdruck entsteht, der aus einer Verbrennungsstätte gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid ziehen könnte. Je nach Anschlussmöglichkeit (z.B. Miele PUR 98) kann das Licht der Haube auch unabhängig der Fensterstellung eingeschaltet werden.

[/vc_column_inner][vc_column_inner width="1/2"][vc_column_text]

Zwischenstecker Variante

[/vc_column_text]

Kabel-Abluftsteuerung KDS 210 DIBt

Kabel-Abluftsteuerung für schnelle Installation!

119,90  Art.-Nr.: 300672

Einsatzmöglichkeiten

  • Dunstabzugssteuerung
  • Abluftsteuerung
  • für Muldenlüfter ist nur der KDS 110 geeignet

Der Magnetschalter des KDS 210 Sets mit DIBt-Zulassung überwacht die Fensterstellung und übermittelt die Information über eine dünne Leitung an ein Zwischenstecker Steuergerät mit geschalteter 5-A-Steckdose. So kann eine Abluftanlage nur bei gekipptem oder geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn sicher gestellt ist, dass genügend frische Luft in den Raum nachströmt und so kein Unterdruck entsteht, der aus einer Verbrennungsstätte gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid ziehen könnte.

[/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row type="vc_default" css=".vc_custom_1616419709799{margin-top: 75px !important;}"][vc_column][vc_column_text]Eine KDS (Kabel Dunstabzug Steuerung) hat einen 2-teiligen Fensterkontakt bestehend aus dem Magnet-Schalter, der auf den Fensterrahmen geschraubt wird und einem Magneten, der auf den Fensterflügel kommt. Vom Magnetschalter wird eine unscheinbare dünne Leitung zum Steuergerät verlegt, das sich in der Nähe der Dunstabzugshaube befindet. Abgesehen vom einmaligen Montage-Aufwand zum Verlegen der Leitung, ist eine Kabel-Dunstabzugssteuerung die einfachste, zuverlässigste und rentabelste Möglichkeit, den Wohnraum vor Unterdruck und somit gefährliches CO zu bewahren. Eine FDS (Funk Dunstabzug Steuerung) hat einen 2-teiligen Fenstersender bestehend aus dem Magneten, der auf den Fensterrahmen geschraubt wird und dem eigentlichen Sender, der auf den Fensterflügel kommt. Im Gegensatz zur KDS Kabel-Steuerung ist hier der Montage-Aufwand des Senders sehr gering, bei der Positionierung des Empfängers muss umso mehr aufgepasst werden, dass die Funksignale des Senders den Empfänger auch bei schwächer werdender Batterie immer noch gut erreichen können. Hier haben sich Kunststoff Aufputzdosen, die neben die Dunstabzugshaube gesetzt werden bestens bewährt. Auch die Montage des Empfängers bzw. Steuergerätes hinter der Sockelleiste bei Kochinseln zeigt noch gute Erfolge. Die oft hinter dem Edelstahlkamin von Dunstabzugshauben versteckten Steckdosen sind jedoch kein guter Platz für Funkempfänger, da alle Metalle, so wie Glasflächen und Steinarbeitsplatten auch, die Funkwellen vom Sender hervorragend abschirmen und so keinen störungsfreien Betrieb gewährleisten können.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_text_separator title="Funk Dunstabzugssteuerung – mit DIBt-Zulassung" align="align_left" color="custom" accent_color="#c20012"][vc_row_inner][vc_column_inner width="1/2"][vc_column_text]

Einbau Variante

[/vc_column_text]

Funk-Abluftsteuerung FDS 100 DIBt

Abluftsteuerung mit Einbauempfänger!

149,00 

geprüfte Gesamtbewertungen

Art.-Nr.: 300268

Einsatzmöglichkeiten

  • Dunstabzugssteuerung
  • Badlüftersteuerung

Der Sender des FDS 100 Sets mit DIBt-Zulassung überwacht die Fensterstellung und übermittelt die Information per Funk an einen Einbau Empfänger mit potentialfreiem 5-A-Wechselrelais. So kann eine Abluftanlage nur bei gekipptem oder geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn sichergestellt ist, dass genügend frische Luft in den Raum nachströmt und so kein Unterdruck entsteht, der aus einer Verbrennungsstätte gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid ziehen könnte.

[/vc_column_inner][vc_column_inner width="1/2"][vc_column_text]

Zwischenstecker Variante

[/vc_column_text]

Funk-Abluftsteuerung FDS 200 DIBt

für die schnelle Installation! – nicht geeignet für Muldenlüfter

149,95 

geprüfte Gesamtbewertungen

Art.-Nr.: 300462

Einsatzmöglichkeiten

  • Dunstabzugssteuerung
  • Abluftsteuerung
  • einfache, sekundenschnelle Empfänger-Installation
  • für Muldenlüfter ist nur der FDS 100 geeignet!

Der Sender des FDS 200 Sets mit DIBt-Zulassung überwacht die Fensterstellung und übermittelt die Information per Funk an einen Zwischenstecker Empfänger mit geschalteter 5-A-Steckdose. So kann eine Abluftanlage nur bei gekipptem oder geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn sicher gestellt ist, dass genügend frische Luft in den Raum nachströmt und so kein Unterdruck entsteht, der aus einer Verbrennungsstätte gefährliches und toxisches Kohlenmonoxid ziehen könnte.

[/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]